Choose country to see content specific to your market.

Suche
Suche

Besuchen Sie uns auf der SICAM

Pordenone, Italien • Oktober, 12-15, 2021

Halle 2 – B44/C45

Produkthighlights entdecken

Die Titus-Dämpfer sorgen für zuverlässige Dämpfung bei jeder Schließgeschwindigkeit. Ihr effizienter Aufbau ermöglicht die schnelle Entwicklung von kundenspezifischen Lösungen für zahlreiche Arten von Möbelstücken und anderen Anwendungen.

Funktionsweise

Die Titus-Dämpfer verlangsamen lineare oder drehende Bewegungen, bevor sie die Ruheposition erreichen.

Durch die Umwandlung kinetischer Energie in thermische Energie mindern die hydraulischen Dämpfer harte Stöße und Schwingungsamplituden. Beim linearen Dämpfer wird die kinetische Energie des sich bewegenden Objektes durch den Kolbenstange auf das Ventil im Dämpfungszylinder übertragen. Die Hydraulikflüssigkeit wird durch das Ventil geschoben und es entsteht Wärme. Während die Feder das Ventil in seine ursprüngliche Position zurücksetzt, fließt das Hydrauliköl zurück in die Dämpfungskammer.

Anwendungsbereich

Der hohe Koeffizient des Titus-Dämpfers sorgt für zuverlässige Dämpfung bei jeder auch noch so langsamen Schließgeschwindigkeit. Die Dämpfungskraft kann sehr leicht auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Die Dämpfung ist gleichmäßig und durchgängig für ein sanftes und zuverlässiges Schließen.


Fh - Dämpfungskraft bei Zuschlagen (740mm/Min.)
FI - Dämpfungskraft bei langsamer Geschwindigkeit (60mm/Min.)

 

Verlässliche Dämpfung bei jeder Schließgeschwindigkeit

Ein höherer Koeffizient bedeutet zuverlässiges Dämpfen bei hoher Geschwindigkeit und garantiert, dass das System seine endgültige Position auch bei einer sehr langsamen Geschwindigkeit erreicht.

Dämpfungskraft

Flache Dämpfung

Die flache Dämpfungskurve zeigt die gleichmäßige Wirkung, die beim Schließen des Dämpfers mit einer vorgegebenen Geschwindigkeit erzeugt wird.

Progressive Dämpfung

Die Rampendämpfungskurve zeigt die progressive Wirkung, die beim Schließen des Dämpfers mit einer vorgegebenen Geschwindigkeit erzeugt wird.

Rückläufige Dämpfung

Die rückwärtige Dämpfungskurve zeigt die gleichmäßige Wirkung, die beim Schließen des Dämpfer mit einer vorgegebenen Geschwindigkeit und abfallender Kraft bevor der Dämpfer die Endposition erreicht, erzeugt wird.

Gleichmäßige und durchgängige Dämpfung

Der hohe Koeffizient des Titus-Dämpfers sorgt für zuverlässige Dämpfung bei jeder auch noch so langsamen Schließgeschwindigkeit. Die Dämpfungskraft kann sehr leicht auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Die Dämpfung ist gleichmäßig und durchgängig für ein sanftes und zuverlässiges Schließen.

Video

Newsletter

Registrieren Sie sich für die monatlichen Neuigkeiten (in englisch) über unsere Produkte oder sonstigen Mitteilungen.

Ihre e-mail Adresse und Daten warden bei uns entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen über persönlichen Daten- und Privatschutzbestimmungen verwaltet.

Abonnieren